Über uns

Wir haben unsere Liebe zur den Wildpflanzen entdeckt und wollen gerne unser Wissen mit Euch teilen.


Wildpflanzenzauber

Brigitte

Brigitte

Zertifizierter Coach für essbare Wildpflanzen

Ich habe bei Markus Strauß die einjährige Ausbildung zum Zertifizierten Coach für essbare Wildpflanzen absolviert sowie die Kurse Heilpflanzenschule Teil 1 und Gesundheit & Ernährung - Heilpflanzenschule Teil 2 bei Birgit Straka. Zusätzlich habe ich ab März 2023 an dem 17-wöchigen Kurs von Birgit Straka "Auf den Spuren von Hildegard von Bingen" teilgenommen. Die Kräfte der wunderbaren Wildpflanzen unterstützen mich bei meiner Arbeit als Organetikerin, bei der ich Menschen dabei helfen darf, ihre energetischen Balastungen auf Körper-, Geist- und Seelenebene zu finden, zu lösen, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um glücklicher zu werden und ein erfülltes Leben zu führen.

Sabine

Sabine

Zertifzierter Coach für essbare Wildpflanzen

Während des „Lockdowns“ im Jahr 2020 waren wir mit der Familie sehr viel in der Natur. Da wurde mir bewusst, wie wenig wir über unsere „grünen Schätze“, von denen wir täglich umgeben sind, eigentlich wissen. Dazu kam auch der Gedanke, welche Pflanzen eigentlich essbar sind und wie sie auf den Körper wirken. Deshalb begann ich dann gleich im Frühjahr 2020 den Kurs „Heilpflanzenschule“ mit Birgit Straka. Das war der Beginn einer „neuen Zeitrechnung“ für mich, die Reise in die Welt der Pflanzen begann. Das Interesse einer gesunden „Bio-Ernährung“ habe ich schon sehr lange und ich koche leidenschaftlich gerne, weshalb ich auch meist viel Zeit in der Küche verbringe. Die Nahrung mit „wilden“ Lebensmitteln aus der Natur noch aufzupeppen, macht das ganze noch spannender und wertvoller. Deshalb schloss ich den Kurs „Selbstversorgung leicht gemacht“ mit Dr. Markus Strauss im Anschluss an die Heilpflanzenschule Teil 1 und 2 an. In diesem Kurs wurde mehr die Verwendung der Pflanzen in der Küche vermittelt. Es folgten zwei Präsenzwochen bei Birgit Straka in Weil-der-Stadt 2021 und 2022, der Kurs Baumheilkunde und dann die Jahres-Ausbildung „Coach für essbare Wildpflanzen“ bei Markus Strauss 2022-2023. 2023 befasste ich mich mit der Lehre Hildegard-von-Bingen. Seit 2022 führe ich zusammen mit Brigitte Menschen durch die heimische Natur, um die „grünen Schätze“ und deren Verwendungsmöglichkeiten zu zeigen und auch zu kosten.